Product was successfully added to your shopping cart.
Woche 51 ritterstern
 
Über diesen
Strauss
 

Die festliche Weihnachtszeit ist eine ganz besondere Zeit und darum gibt’s diesmal für Sie auch ganz besondere Blumen.
Der Ritterstern (Hippeastrum), ursprünglich auch Amaryllis genannt, ist so eine wunderschöne, edle Besonderheit. Auf einem langen, kräftigen und hohlen Stängel öffnen sich gleich mehrere große, trompetenförmige sechsblättrige Blüten zu einer spektakulären Erscheinung, mit Farbtönen die von Weiß zu Lachsrosa reichen.
Der Ritterstern ist eine lilienartige Zwiebelpflanze die ursprünglich in Südamerika heimisch war, aber mittlerweile weltweit gern verwendet wird.
Für unseren heutigen Vorweihnachtsstrauß kombinieren wir einen weiss-lachsfarbenen Ritterstern der Sorte Rilona mit den Zweigen einer lachsfarbenen Zierquitte und weissen Disteln.


Noch zusätzliche Pflegehinweise:

Unsere Rittersterne sind noch ganz frisch. Sie werden sich daher erst in den nächsten Tagen öffnen. Auch haben sie die Neigung, dass der Anschnitt nach ein paar Tagen ausfranst. Daher haben wir für Sie diese Stelle mit einem Bastband stabilisiert. Trotzdem stellen Sie die Rittersterne bitte nur in wenig Wasser hinein, das verhindert das Aufweichen des Stängels.

Wissenswertes & Tipps
  1. Verwendete Blumen
    Ritterstern "Rilona"
    Zierquitte
    Weisse Zierdisteln
  2. Herkunft
    Gärtnerei Kuczera, Wien
    Gärtnerei Jetzelsberger, Wien
  3. Pflege
     

    sehr langlebig
    und pflegeleicht

     

    Bitte nur in wenig Wasser stellen
    eventuell die Blüten stützen.

STRAUSS TEILEN
 

jede woche neu