Product was successfully added to your shopping cart.
Woche 03 Zantedeschia
 
Über diesen
Strauss
 

Damit der Winter ein wenig abwechslungsreicher für Sie wird, kommen heute wieder edle Schönheiten ins Haus: weisse Zantedeschia in interessanter Kombination mit dunkelroten Inkalilien.

Die weissen Zantedeschia besitzen eine trichterförmige Blüte mit einem kräftigen gelblichen Blütenkolben. Sie sind Zwiebelknollenpflanzen, gehören der Familie Aronstabgewächse an und kommen ursprünglich aus Afrika.
Die Inkalilien, wie auch Zantedeschia, sind mittlerweile in heimischen Gewächshäusern zuhause, kommen aber ursprünglich aus Südamerika.

Inkalilien oder auch Alstroemerien nach dem schwedischen Botaniker Claes Alströmer benannt, gehören in die Familie der Lilienartigen Gewächse.

Die Blüten sind kleine Kunstwerke mit einer zarten Zeichnung im Kelch. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farbtönen von Weiss über Gelb, Orange, Rosa, Lil a zu Rot, sogar mehrfarbig.

Unsere roten Inkalilien sind wunderbare, feurige Begleitblumen der edlen, schlichten Zantedeschia.

Wissenswertes & Tipps
  1. Verwendete Blumen

    Weisse Zantedeschia

    Dunkelrote Inkalilien

  2. Herkunft
    Zantedeschia: DD Handelsgärtnerei, Wien

    Inkalilien: Gärtnerei Wallner, Graz

  3. Pflege
     

    ca. 10cm tief ins lauwarme Wasser


     

    regelmäßig frisch anschneiden
    -

STRAUSS TEILEN
 

jede woche neu