Product was successfully added to your shopping cart.

Woche 10 Schneerose

 
Über diesen
Strauss
 
Aus einem Bund vom kleinblättrigen Buchs erheben sich filigrane und zarte Blüten-die Schneerose oder Christrose.
Sie besitzt in unserem heutigen Strauss eine Hauptrolle. Die Blüte,im geöffneten Zustand fast tellerförmig, erscheint in einer schönen rosa Farbe, leicht ins Grünliche gehend.
Der Name deutet es schon an: Sie ist eine der wenigen Blumen, die es in unseren Gärten auch im Winter, ja sogar bei Schnee gibt.
Die Blütezeit reicht von Dezember bis März. Ihre Heimat ist der Balkan, aber sie fühlt sich auch bei uns sehr wohl.
Bemerkenswert ist, dass die Schneerose ihre Blütenblätter nicht verliert. Das liegt daran, dass es sich eigentlich um Kelchblätter handelt, welche nicht vergehen.


Wie immer wünschen wir viel Freude mit Ihren Blumen!
Wissenswertes & Tipps
  1. Verwendete Blumen
    Rosa Schneerose
    Zweige vom kleinblättrigen Buchs
  2. Herkunft
    Schneerose: Gärtnerei Jedletzberger, Wien
    Buchszweige: Gärtnerei Schoeny, Wien
  3. Pflege
     

    Ein sehr pflegeleichter und langlebiger Strauß.

     

    Beachten Sie bitte nur, dass die Schneerose, trotz Ihrer Zartheit eine sehr giftige Pflanze ist.

STRAUSS TEILEN
 

jede woche neu