Product was successfully added to your shopping cart.

Woche 12 callas

 
Über diesen
Strauss
 
Jetzt ist eine ideale Zeit für Callas.
Die natürliche Blütezeit der als Zimmercalla benannten Zantedeschia aethiopica ist von Januar bis Mai.
Die Pflanze kommt aus Afrika, wo sie am Rande von Sümpfen wächst und in der Regenzeit, wenn sie genug Wasser bekommt meterhohe Blüten hervorbringt.
Diese Blüten besitzen ein weißes Hochblatt, das in einem gelben Blütenkolben endet.
Diese enormen Längen der Callas machen sie so attraktiv für uns, weil damit wunderbar grosse Bodenvasen ausgefüllt werden.
Heute gibt es von uns langstielige Callas und farblich kontrastierende Inkallien in rot, und das I-Tüpfelchen geben die schönen gewundenen Zweige der Korkenzieher-Weide.
Wenn nach einiger Zeit die Blumen verblüht sind, können die Zweige in der Vase belassen werden.
Bis Ostern haben sie genug Zeit auszutreiben und ergeben dann eine schöne Osterdekoration.


Wie immer wünschen wir viel Freude mit Ihren Blumen!
Wissenswertes & Tipps
  1. Verwendete Blumen
    Äthiopische Callas in weiß
    Rote Inkalilien
    Korkenzieherweide
  2. Herkunft
    Callas: Gärtnerei Kuczera, Wien Inkalilien: Gärtnerei Gegenbauer, Wolfsbach Weide: Gärtnerei Schoeny, Wien
  3. Pflege
     

    Im Idealfall sollten unsere Callas tief ins lauwarme Wasser gestellt und täglich neu angeschnitten werden.

     

    Beachten Sie bitte: Die Weidenzweige ruhig bis Ostern in der Vase belassen.

STRAUSS TEILEN
 

jede woche neu